Galerie am Stadtplatz-Wörgl
Galerie am Stadtplatz-Wörgl

Vegan ohne Wahn - Buchpräsentation Andreas Gossner - 10. März um 19 Uhr

Am Dienstag, 10. März um 19 Uhr präsentiert Andreas Gossner sein zweites Buch "Vegan ohne Wahn" in der Galerie am Polylog in Wörgl.

 

Die vegane Ernährung bekommt immer mehr Rückenwind und breitet sich weltweit aus. Der bekennende Veganer, Tierschützer und Autor vermittelt eine Fülle an Themen um dem Leser einen praxisgerechten Einblick in eine neue befreiende Lebensweise zu geben.

 

Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt statt. Wer mitkochen, kosten und sich vertieft informieren möchte, kann das Buch Vorort für 25 Euro erwerben. Die ersten 3 die ein Buch signieren lassen bekommen jeweils ein "MyEy EyerBiskuit" und "MyEy-Bundle: Rezeptbuch "vegan Kochen und Backen mit MyEy" + 1 Dose VollEy, 200g"

 

Der Autor, Andreas Gossner, ist veganer Ernährungsberater, Meditationslehrer, Mental-, Stressmanagement- und Fitnesstrainer und zeigt in diesem Buch wie eine gesunde, pflanzlich vollwertige Ernährung zu mehr Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude führt. Das Buch ist gefüllt mit allen Themen, die für eine gesunde, pflanzenbasierte Ernährung relevant sind un zeigt die ganzheitlichen Zusammenhänge auf.


Die Zukunft is(s)t pflanzlich vollwertig!

 

Wir freuen uns auf viele aufgeschlossen Menschen, Flexi - und Nichtveganer sind herzlich willkommen !

Wir sind hier, wir machen uns ein Bild! Damit uns niemand die Zukunft stiehlt! Fotos für den Klimaschutz Lernwerkstatt Zauberwinkl Wörgl

 

17.+18. September 2020
Lernwerkstatt Zauberwinkl Wörgl

 

Klimaschutzprojekt der Lernwerkstatt Zauberwinkl in Wörgl – Das vom Verein Südwind geförderte EU-Projekt „Get up and Goals“ ermöglichte den Schüler*innen der Lernwerkstatt Zauberwinkl im Alter von 6 bis 15 Jahren im Schuljahr 2019/20 sich intensiv mit dem Thema Klimawandel auseinanderzusetzen.

Im Rahmen eines theaterpädagogischen Projekts setzten sich die Schüler*innen mit unterschiedlichen Fragestellungen zum Thema Nachhaltigkeit auseinander, wodurch unterschiedliche Sichtweisen und Erfahrungshintergründe sichtbar wurden.

Zusätzlich ist es den Schüler*innen gelungen ihre Gedanken zum Thema Klimawandel fotografisch festzuhalten. Die persönlichen Fotos der Schüler*innen sollen die komplexen Zusammenhänge der Klimakrise begreifbar machen und zur Diskussion und zum Austausch anregen. Präsentiert werden die Fotos vom 17. bis 18. September 2020 in der Galerie am Polylog in Wörgl. Die Vernissage findet am 17. September 2020 von 16 Uhr 30 bis 21 Uhr statt. Am 18. September 2020 ist die Ausstellung von 16 Uhr 30 bis 18 Uhr 30 geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Die Lernwerkstatt Zauberwinkl ist eine freie, private Alternativschule mit Öffentlichkeitsrecht und bietet 20 Schulplätze für Kinder von 6 bis 15 Jahren an.

Hier finden Sie uns

Galerie am STADTPLATZ
kunst.raum.wörgl
Speckbacherstr. 13-15
6300 Wörgl

Telefon: +43 5332 75505
office@komma.at

 

 

Die Öffnungszeiten sind je nach Ausstellung unterschiedlich. Die Informationen dazu erhalten Sie unter dem Link Termine.

Öffnungszeiten bei Ausstellungen des Vereins Polylog

Donnerstag, 16:30-18:30 Uhr
Freitag,  16:30-18:30 Uhr

Samstag, 10-13 + 14-16 Uhr, Feiertag geschlossen,
Gruppenführungen für Schulen und Interessierte nach Vereinbarung.

Druckversion | Sitemap
© Galerie am POLYLOG